Main menu

Kasachstan

 

 

 

Kasachstan 2017


  

Missionsarbeit unter den moslemischen Frauen in Asien

Paulus beendet seine Erläuterung zu Gottes Rettungsplan in seinem Brief an die Römer mit einem Zitat aus Joel 3, Vers 5: »Jeder, der den Namen des Herrn anruft, wird gerettet werden« und stellt daraufhin vier brennende Fragen:

»Wie sollen sie aber Den anrufen, an den sie nicht geglaubt haben? Wie sollen sie aber an Den glauben, von dem sie nichts gehört haben? Wie sollen sie aber hören ohne einen Verkündiger?«

► Weiterlesen

 


 

Wie Gottes Wort mein Leben veränderte

Warum ist es von unermesslichem Wert, Bibeln weiterzugeben und Gottes Wort zu predigen?

Können Sie sich noch an die ersten Lieferungen von jeweils 5.000 Bibeln nach Kasachstan zu Beginn des Jahres 2016 erinnern?

Manchem mag es ungeheuer töricht erscheinen, Mittel in eine Bibellieferung zu investieren, von der es menschlich gesehen unwahrscheinlich ist, dass sie ankommt. Nun, die Bibeln sind angekommen, sie wurden verteilt, und seitdem bekamen wir immer wieder kurze Zeilen des Dankes dafür geschickt, dass Gott für Bibeln für Kasachen gesorgt hat, sie durch Sein Wort von ihrer Sünde überführt und ihnen den rettenden Glauben geschenkt hat.

► Weiterlesen

 


 

Wie Gott in einem moslemischen Dorf wirkte

Im vorherigen Artikel stellten wir Ihnen Ümit* vor und berichteten, wie Gott ihn in Seine Nachfolge rief. Als Enkel eines Koranlehrers wuchs er in einer streng moslemischen und vom ganzen Dorf verehrten Familie auf. Er lebte gemäß der Überzeugungen des Großvaters, bis er eines Tages einen Christen traf, der ihm etwas über den wahren Gott berichtete.

* Name von der Redaktion geändert

► Weiterlesen