Main menu
Seminar Geheiligte Leben Banner

Das geheiligte Leben eines Christen

Als Kinder des Gehorsams passt euch nicht den Begierden an, die früher in eurer
Unwissenheit herrschten, sondern wie Der, welcher euch berufen hat, heilig Ist,
seid auch ihr im ganzen Wandel heilig! Denn es steht geschrieben:
"Seid heilig, denn Ich bin heilig!"
(1. Petrus 1,14-16)

 

  • Wie sieht eigentlich ein geheiligtes Leben eines Christen aus?
  • Gibt es eine Gebrauchsanweisung dafür?
  • Kann man das erlernen?

Wer jung im Glauben ist, stellt solche Fragen – und auch als reifer Christ hat man noch nicht alle Antworten gefunden, wobei es vor allem darauf ankommt, das bereits Gelernte im Leben auch anzuwenden.

Voice of Hope bietet zusammen mit Gerrit Roos Seminare an, in denen die Grundlagen der biblischen Lehre an 12 Themen aufgezeigt werden. 

 


 

SEMINARPLAN

Wir werden die Themen an vier Wochenenden betrachten:

 

Seminar 1: 26.-27.02.2016

• Die Sünde und die Verdorbenheit des Menschen
• Das stolze Herz und der Wille des Menschen
• Das Gesetz und die 10 Gebote

► zum Download

 

Seminar 2: 06.-07.05.2016

• Die Dreieinigkeit und die Bündnisse Gottes mit den Menschen
• Vergebung und Versöhnung
• Die guten Werke. Gesetzlosigkeit und Gesetzlichkeit

► zum Download

 

Seminar 3: 02.-03.09.2016

• Der Ruf Gottes und die Wiedergeburt
• Glaube, Rechtfertigung und Heilsgewissheit
• Geistliches Wachstum und der Abfall

► zum Download

 

Seminar 4: 18.-19.11.2016

• Das Gebet und das Leben in der Heiligung – Frucht des Geistes
• Die Taufe und das Mahl des Herrn
• Der Unglaube und Anfechtungen Satans

 


 

Die Menschheit zeichnet sich in Europa gegenwärtig durch zwei Entwicklungen aus. Einerseits entfremdet sich die Gesellschaft verstärkt vom Christentum. Viele Menschen haben den Bezug zur Kirche verloren und hinterfragen oder bedrängen die Christen, die es ernst mit der Nachfolge meinen. Gleichzeitig verliert das Christentum selbst seine Kraft und Ausstrahlung, da es sich von Christus entfernt. Zunehmend verweltlichen Gemeinden sowie einzelne Gläubige; sie geben biblische Wahrheiten und Werte auf zugunsten vermeintlich zeitgemäßer Ansichten. Viele Christen verlieren angesichts dieser Entwicklungen den Mut, ein geheiligtes und konsequentes Leben zu führen, weil sie sich fürchten, auf Widerstand stoßen zu können. Einige fragen sich sogar: Wie sollen Verkündigung, Gemeinde und Mission unter diesen Umständen fortbestehen?

Die Seminare bei Voice of Hope knüpfen an der reformatorischen Theologie an – an den wiederentdeckten Wahrheiten Gnade allein, Glaube allein, die Schrift allein, Christus allein und zu Gottes Ehre allein. Sie sollen Mut machen, auf das Werk Christi am Kreuz und die heilsame Gnade Gottes zu vertrauen und fest damit zu rechnen, dass Gott auch heute noch Seine Gemeinde baut (Matthäus 16,18). Gottes Gebot an Seine Gemeinde lautet: „Seid heilig, denn Ich bin heilig!“ (1. Petrus 1,16). Heiligung betrifft jeden Gläubigen, unabhängig von seinem Dienst im Reich Gottes, seiner Reife oder Hingabe. Seit dem Zeitpunkt der Errettung befindet sich jeder Gläubige im Prozess der Heiligung, bis zum Ende seines irdischen Lebens.

Wenn Kinder Gottes aufhören, gegen die Sünde zu kämpfen, wird sie ihr geistliches Leben ruinieren. Sie werden als Christen kraftlos sein und letztendlich ein erbärmliches Dasein führen. Doch wenn Gott Seine Gemeinde zum Kampf auffordert, gibt Er auch die Kraft zum Sieg (Römer 8,13).

Haben Sie den Weg zur Heiligung und zum Praktizieren eines konsequenten Leben in der Nachfolge schon eingeschlagen? Wollen Sie ihn fortsetzen, oder haben Sie noch nie ernsthaft darüber nachgedacht?

Das Thema bei den Seminaren steht unter dem Motto: „Das geheiligte Leben eines Christen.“ Es ermutigt eindringlich, dem Ruf Gottes zu folgen und ein geheiligtes Leben in der Nachfolge unseres Herrn Jesus Christus zu führen.

 

Die einzelnen Themen sollen folgende Fragen beantworten:
   Welche Mittel setzt Gott ein, um Heiligung im Leben der Gläubigen zu bewirken?
   • Wie hängt im Prozess der Heiligung das Wirken Gottes mit der menschlichen
      Verantwortung zusammen?

 

Möge Gott Sie durch diese praktischen Themen der Seminare ermutigen, das Gelernte auch persönlich anzuwenden!

 


 

Referent:

Gerrit Roos ist Ehemann und Vater von neun Kindern, sowie Großvater von 23 Enkelkindern. Zusammen mit seiner Ehefrau Nieske lebt er in Kampen (Niederlande). Er war 40 Jahre Journalist bei der reformierten Tageszeitung für Nachrichten über die weltweite Gemeinde verantwortlich. Dadurch hatte er die Möglichkeit, über 70 Länder zu besuchen und dabei auch in vielen Ländern bedrängte und verfolgte Christen zu ermutigen. Roos ist seit vielen Jahren Ältester einer reformierten Gemeinde, in der er den Hirtendienst ausübt und Lehrunterricht in Grundlagen des Glaubens für Jugendliche gegeben hat. Zudem dient er als Lehrer in einer Bibelschule, wo er das Alte und Neue Testament unterrichtet.