Main menu
Loading
http://voiceofhope-missionswerk.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/Missionsveranstaltungen.Seminare.Bibelseminare.Seminar-Titusbriefgk-is-88.jpglink
http://voiceofhope-missionswerk.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/Missionsveranstaltungen.Unsere-Veranstaltungengk-is-88.jpglink
http://voiceofhope-missionswerk.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/Kasachstan.Um-Christi-willengk-is-88.jpglink
http://voiceofhope-missionswerk.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/Erbauung.Wer-ist-ein-wirklich-gluecklicher-Menschgk-is-88.jpglink
http://voiceofhope-missionswerk.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/Verlagsprojekte.Kalender.Kalender-2020gk-is-88.jpglink
«
»
  1. 0
  2. 1
  3. 3
  4. 4
  5. 5

 

Titusbrief

Glaube und Nachfolge

 

·  Warum verweltlichen so viele Gemeinden?

·  Warum sind unsere Predigten oft so oberflächlich und kraftlos?

·  Sind unsere Leiter wirklich von Gott Berufene?

·  Wie geht man mit Irrlehren um?

·  Wie sieht ein gottgefälliges Leben aus?

·  Wie sollen wir als Christen in der Welt leben?

 

Vielen Christen stellen sich diese oder ähnliche Fragen. Ihnen ist es nur allzu bewusst, dass ihr Glaube an Jesus Christus und ihr tägliches Handeln oft nicht übereinstimmen. Aber was können die Ursachen für so viel Versagen sein? Oft müssen selbst ernsthafte Christen erkennen, dass sich diese Kluft in ihrem Leben auftut – und sie sind darüber ziemlich bestürzt. Irgendetwas, das ihnen fremd ist, geschieht, und sie wissen nicht, was sie dagegen unternehmen können.

Dieses Ungleichgewicht zwischen Glaube und Nachfolge ist kein »neues« Problem – schon in dem Brief, den Paulus vor fast 2000 Jahren an Titus schrieb, ist es das zentrale Thema. Und deshalb hat dieser Brief unserer heutigen Generation von Christen so viel zu sagen. Der Apostel zeigt, wie wir durch die Kraft Gottes diese Kluft zwischen Glauben und Handeln überwinden können.

Der Titusbrief ist eine herausfordernde Darlegung und eine praktische Hilfestellung für einen Glauben mit echten Konsequenzen.

 hier zum Glaubensbekenntnis von VOH 


   

 

Aus dem Programm:

1. Seminar: 28. September 2019

·  Einleitung zum Titusbrief

·  Was ist Wahrheit? (Titus 1,1-4)

 

2. Seminar: 12. Oktober 2019

·  Eigenschaften eines Leiters (Titus 1,5-9)

·  Kampf gegen Irrlehrer (Titus 1,9-16)

 

3. Seminar: 7. Dezember 2019

·  Ein Mann nach dem Herzen Gottes (Titus 2,1-8)

·  Eine Frau nach dem Herzen Gottes (Titus 2,1-8)

 

4. Seminar: 11. Januar 2020

·  Als Christ im Berufsleben (Titus 2,9-10)

·  Ein Leben für Christus (Titus 2,11-15)

 

5. Seminar: 29. Februar 2020

·  Als Christ in der Welt (Titus 2,15-3,2)

·  Gottgefällig leben (Titus 3,3-8)

 

6. Seminar: 21. März 2020

·  Konsequente Nachfolge (Titus 3,9-15)

   


 

Termin:

Samstags, 10-18 Uhr

 

Ort:

Missionswerk Voice of Hope | Eckenhagener Str. 43 | 51580 Reichshof-Mittelagger

 

Referent:

ND

Niko Derksen

Niko ist mit Lisa verheiratet und hat zehn Kinder. Gemeinsam sind sie seit 2005 vollzeitig im Missionsdienst tätig. Heute leitet er das Missionswerk »Voice of Hope« und dient Gott als Prediger und Lehrer in der Reformierten Baptisten-Gemeinde in Reichshof und im Ausland.

 

 

 

Anmeldung:

Tel.: 02265 99749-0 | E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  |  hier online anmelden